Lieder

Zogen einst fünf wilde Schwäne

Wuchsen einst fünf junge Birken
grün und frisch am Bachesrand.
Sing, sing, was geschah?
Keins in Blüten stand.
Sing, sing, was geschah?
Keins in Blüten stand.
Zogen einst fünf junge Burschen
stolz und kühn zum Kampf hinaus.
Sing, sing, was geschah?
Keiner kehrt nach Haus.
Sing, sing, was geschah?
Keiner kehrt nach Haus.
Wuchsen einst fünf junge Mädchen
schlank und schön am Memelstrand.
Sing, sing, was geschah?
Keins den Brautkranz wand.
Sing, sing, was geschah?
Keins den Brautkranz wand.
Worte und Weise aus dem Kreis Stallupönen;
aufgezeichnet und aus dem Litauischen übersetzt von Karl Plenzat.
Quelle: Herbert Wilhelml

Festschrift

Wir haben unsere ostdeutsche Heimat verloren und in Sachsen ein neues Zuhause gefunden.

Festschrift zum 20-jährigen Bestehen der Kreisgruppe Chemnitz der Landsmannschaft der Ost- und Westpreußen e.V.
Bei Interesse an der Festschrift als pdf-Datei nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.